Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Alle Lieferungen enthalten eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt!

 

GRUNDSÄTZE:

Wir versenden die Ware regulär direkt nach Zahlungseingang.

Die Zahlung sollte innerhalb von zehn Tagen erfolgen.

Die Versandkosten für Deutschland werden immer im Angebot angegeben.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND WIDERRUFSBELEHRUNG

 

1. GELTUNGSBEREICH:

 

Nachfolgende ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

GELTEN FÜR DEN VERKAUF VON WAREN UND DIE ERBRINGUNG VON DIENSTLEISTUNGEN DURCH:

 

Gerberei Moritz

Peter + Toni Moritz

Am Mühlbach 10

56072 Koblenz-Güls

 

Verbraucher i. S. d. AGB sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i. S. d. AGB sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunde i. S. d. AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

 

2. WIDERRUFSBELEHRUNG gem. FERN ABS. GES.:

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Für Produkte, die nach Kundenspezifikation angefertig oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

 

Gerberei Moritz

Peter und Toni Moritz

Am Mühlbach 10

56072 Koblenz-Güls

Telefonnummer: 0261/42152

Faxnummer: 0261/42152

E-Mail-Adresse: info@gerberei-moritz.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Gerberei Moritz

Am Mühlbach 10

 56072 Koblenz-Güls,

Faxnummer: 0261/42152

E-Mail-Adresse: info@gerberei-moritz.de

 

- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir den von mir/ uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

- Bestellt am / erhalten am

- Name des/ der Verbraucher(s)

- Anschrift des/ der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

 

3. VERTRAGSABSCHLUSS:

 

Mit der Ersteigerung einer Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Das Foto bildet den angebotenen Artikel ab.

Durch die unterschiedlichsten Hard- und Software-Ausstattungen kann es zu Abweichungen in Bezug auf die dargestellte Farben kommen. Der Verkäufer haftet nicht dafür, dass der angebotene Artikel mit dem vom Kunden nach Alter, Güte und Beschaffenheit subjektiv wahrgenommenen Artikel übereinstimmt. Der Kunde ist verpflichtet, eventuelle Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung und/oder Annahmeerklärung dem Verkäufer unverzüglich mitzuteilen.

 

4. VERGÜTUNG , VERSANDKOSTEN:

 

Der angegebene Kaufpreis ist bindend. Im Kaufpreis ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten. Dem Kunden werden Porto, Verpackung und Versand in Rechnung gestellt. Der Kunde muss den Kaufpreis per Vorkasse begleichen.

 

5. LIEFERZEIT , GEFAHRÜBERGANG:

 

Der Verkäufer liefert die Ware gemäß der getroffenen Vereinbarung, normalerweise sofort nach Geldeingang. Ist ein Liefertermin mit dem Kunden vereinbart, wird der Verkäufer diesen Termin nach bestem Vermögen einhalten. Der Verkäufer ist berechtigt, in zumutbarem Umfang Teilleistungen zu erbringen und diese zu fakturieren. Ist der Verkäufer aufgrund von bei dem Verkäufer und/oder bei deren Lieferanten eintretenden Betriebsstörungen, Arbeitsausständen, Aussperrungen, behördlichen Anordnungen oder anderen Fällen höherer Gewalt vorübergehend daran gehindert, den Kaufgegenstand innerhalb der vereinbarten Frist zu liefern oder die vertraglich geschuldete Leistung zu erbringen, so verlängert sich diese Frist um die Dauer der Behinderung. Der Verkäufer wird in diesem Fall den Kunden unverzüglich von der Behinderung und deren voraussichtlicher Dauer in Kenntnis setzen. Dauert die Behinderung länger als vier Wochen, so haben beide Parteien das Recht von dem Vertrag zurückzutreten.

 

6. MÄNGEL:

 

Die Ware wird vor dem Versand kontrolliert. Bei versteckten Mängeln, die uns vorher nicht aufgefallen sind, hat der Käufer das Recht der Mängelrüge. Der Mangel ist dem Verkäufer schriflich innerhalb von 2 Wochen mitzuteilen und genau zu beschreiben. Bei mangelhafter Ware wird der Kaufpreis inkl Porto erstattet, sobald die Ware wieder bei uns eingetroffen ist; unfreie Sendungen nehmen wir nicht an. In Absprache kann auch ein Nachlass gewährt werden, wenn der Mangel z.B. durch Fotos nachgewiesen werden kann. Ein Anspruch auf einen Ersatzartikel besteht zu keiner Zeit. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

 

7. ZAHLUNG:

 

Sie können zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:

 

-Vorkasse

 

Sie überweisen den Rechnungsbetrag im Voraus.

Benutzen Sie dazu die folgende Bankverbindung:

Gerberei Moritz

Sparkasse Koblenz

IBAN: DE77 5705 0120 0019 0003 22

BIC: MALADE51KOB

 

Der Versand der Ware erfolgt unmittelbar nach dem Zahlungseingang!

 

PayPal

 

Die Zahlung findet über das elektronische Zahlungssystem PayPal statt. Nach Bestätigung der Bestellung werden Sie auf die Zahlungsseite von PayPal weitergeleitet. Geben Sie dort Ihren PayPal-Benutzernamen ein und nehmen Sie die Zahlung vor. Danach werden Sie wieder automatisch in unseren Online-Shop weitergeleitet, damit Sie die Bestellung abschließen können.

 

8. VERPACKUNGSVERORDNUNG:

 

Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4114804), angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.

 

9. SCHLUSSBESTIMMUNG:

 

Erfüllungsort ist Koblenz.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Im Falle einer Regelungslücke werden die Parteien eine Regelung treffen, die dem nach dem gesamten Vertragsinhalt erkennbaren Parteiwillen zur Durchsetzung verhilft.

 

Verantwortlich für den Inhalt -Impressum

 

Gerberei Moritz GbR

Am Mühlbach 10

56072 Koblenz

Tel: 0261/42152

Fax: 0261/42152

e-Mail: info@gerberei-moritz.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 148688435

Steuer-Nr.22/117/3061/4

Finanzamt Koblenz

www.gerberei-moritz.de

 

Klassische Ansicht